Autogenes Training hat die Reduktion von physischen und psychischen Spannungszusätnden zum Präventionsziel.
Im Verlauf des Kurses wird durch regelmäßiges Üben die Auslösung der Entspannungsreaktion gebahnt und stabilisiert. Erwerb von Wissen über Stressentstehung und deren Bewältigungsmöglichkeiten.
Verbesserung der individuellen Stressbewältigung. 

 


Für ausführlichere Informationen lesen Sie sich gerne auch mein Teilnehmermanual durch.

Zielgruppe: 

Erwachsene ohne behandlungsbedürftige Erkrankung

Teilnehmerzahl:

8 -10 Personen

Kursorganiastion/ Einheiten:

8 x 90 min, 1 x pro Woche, 8 Wochen
135,00 EUR

Arbeitsgrundlagen: 

Schultz, H., "Das Original-Übungsheft für das Autogenes Training:

Konzentrative Selbstentspannung", Stuttgart, TRIAS 2000

Medieneinsatz:

Teilnehmerunterlagen

Räumliche Voraussetzng:

Ruhiger Raum mind. 4qm/ Teilnehmer, ausreichend Sitz-und Liegemöglichkeiten.

Materielle Vorausetzung:

Geeignete Stühle und Liegematten

© 2017 Bettina von Wnuk-Lipinski