Das Zusammenspiel von Gespräch und Bewegung ist ein Konzept, das sehr erfolgreich von vielen Psychologen und Therapeuten eingesetzt wird.

Durch die Bewegung werden Gedanken und Gefühle freigesetzt.

Körperliche Bewegung während eines Gesprächs fördert neue Sichtweisen zu entwickeln, hilft festgefahrene Verhaltensmuster zu lockern und macht den Weg frei für neue Lösungsansätze und Perspektiven.

Der Blick auf vorhandene, eigene Ressourcen wird freigelegt, die gedankliche Vorwärtsbewegung positiv beeinflusst und die geistige und emotionale Bewegung gefördert.

Sie können frei entscheiden, ob Sie dieses Konzept mit mir einmal ausprobieren möchten- als Ergänzung zum normalen Setting in meinem Sprechzimmer.

© 2017 Bettina von Wnuk-Lipinski